Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05
Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05

Spezifische Anlaufstellen

Hilfe zu suchen ist wichtig
Opfer oder Täter/innen häuslicher Gewalt – bei Fachstellen finden Sie Hilfe

Bei häuslicher Gewalt ist es ganz wichtig, sich jemandem anzuvertrauen und Hilfe zu suchen. Sich aus eigener Kraft davon zu befreien, ist fast nicht möglich, da die Betroffenen durch eine ganz besondere Beziehung verbunden sind. Ob man nun selbst Gewalt ausübt oder Opfer von Gewalt ist – im Wallis gibt es für beide Seiten entsprechende Hilfsangebote. Diese Stellen arbeiten alle vollkommen vertraulich. Zögern Sie nicht, sie zu kontaktieren. Denn Gewalt darf man nicht einfach so hinnehmen. Sie ist niemals gerechtfertigt!

Erfahrungsbericht

Wir beschlossen, zusammen zu leben und der Alptraum begann. Er zwang mich, die Beziehungen zu meinen Freunden und Freundinnen abzubrechen, danach zu meiner Familie, und nach und nach fand ich mich ganz alleine wieder. www.violencequefaire.ch
Indem Sie die Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um die Nutzererfahrung zu verbessern und Besucherstatistiken zur Verfügung zu stellen.
Rechtliche Hinweise lesen ok