Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05
Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05

SIPE-Zentren

Die Opferhilfe-Beratungsstellen bieten in jeder Region des Kantons Ehe- und Paarberatung durch Fachpersonen an.

Wer sich Fragen zu seiner Beziehung stellt, kann allein oder zusammen mit seinem Partner oder seiner Partnerin einen Termin vereinbaren, um mit einer Fachperson darüber zu sprechen. Die Beratungen sind vertraulich. Sie sind kostenpflichtig (Erstgespräch gratis), die finanzielle Beteiligung ist aber verhandelbar und sollte kein Hindernis darstellen.

Auftrag

Sexuelle Gesundheit (Beratung – Bildung), Schwangerschaft – Perinatalität, Paarberatung
Die speziell ausgebildeten Fachpersonen bieten auch Prävention und Unterstützung im Gespräch zu Häuslicher Gewalt an, Hilfe zur Erkennung der Gewalt, Planen von Gesprächsstrategien, Treffen von Entscheidungen aufgrund von Anzeichen oder Vorfällen.

Kontakt

Brig  

Matzenweg 2
3900 Brig

027 923 93 13 

Leuk-Susten 

Dilei Sustenstrasse 3
3252 Susten

027 473 31 38 

 

www.sipe-vs.ch
 

Erfahrungsbericht

Wir beschlossen, zusammen zu leben und der Alptraum begann. Er zwang mich, die Beziehungen zu meinen Freunden und Freundinnen abzubrechen, danach zu meiner Familie, und nach und nach fand ich mich ganz alleine wieder. www.violencequefaire.ch