Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05
Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05

Notunterkunft

Notunterkünfte im Wallis
Es kann vorkommen, dass Opfer oder Täter/innen häuslicher Gewalt eine Notunterkunft benötigen.

Wenn man häuslicher Gewalt ausgesetzt ist, kann es vorkommen, dass man für eine gewisse Zeit sein Zuhause verlassen muss, um sich selbst und seine Kinder in Sicherheit zu bringen. Durch die Distanz kann man in Ruhe darüber nachdenken, was man sich für seine Zukunft wünscht. Es gibt Häuser, in denen gewaltbetroffene Personen Unterkunft finden – auch im Notfall, nachts und am Wochenende.

Erfahrungsbericht

Wir beschlossen, zusammen zu leben und der Alptraum begann. Er zwang mich, die Beziehungen zu meinen Freunden und Freundinnen abzubrechen, danach zu meiner Familie, und nach und nach fand ich mich ganz alleine wieder. www.violencequefaire.ch