Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05
Opfer: 027 946 85 32
TäterIn: 079 308 84 05

Die Dargebotene Hand – 143

Die Dargebotene Hand ist ein 24-Stunden-Sorgentelefon, das auch via E-Mail kontaktiert werden kann.

Entsprechend ausgebildete Freiwillige, die regelmässig von Personen angerufen werden, die mit häuslicher Gewalt konfrontiert sind, bieten ein offenes Ohr und Unterstützung. Das Sorgentelefon 143 gewährleistet völlige Anonymität und Vertraulichkeit.

AUFTRAG

  • Offenes Ohr und Unterstützung rund um die Uhr per Telefon oder via E-Mail (nach Registrierung auf der Website)
  • Anonym und vertraulich

Kosten pro Anruf: 20 Rappen (Festnetz) und 20 bis 70 Rappen (Handy) bzw. 70 Rappen aus einer Telefonkabine, unabhängig der Dauer des Anrufs

Kontakt

Postfach 2214
1950 Sitten 2

Telefon: 143
www.143.ch

Erfahrungsbericht

Wir beschlossen, zusammen zu leben und der Alptraum begann. Er zwang mich, die Beziehungen zu meinen Freunden und Freundinnen abzubrechen, danach zu meiner Familie, und nach und nach fand ich mich ganz alleine wieder. www.violencequefaire.ch